News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Löhlbacher Kutschenkorso
Beliebter Treffpunkt für Pferdefreunde

Bereits zum fünften Mal luden Rainer Wilhelmi und Meinhardt Möller zu ihrem Kutschenkorso am 29. August 2009 ein und ca. 40 Gespanne aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und natürlich aus Hessen waren dem Ruf nach Löhlbach im nordhessischen Kreis Waldeck-Frankenberg gefolgt.
Beginn der Veranstaltung war um 13:00 Uhr an der Holzhandlung Wilhelmi im Löhlbacher Gewerbegebiet. Hier trafen nach und nach die Fahrer mit ihren Pferden und Kutschen ein, darunter erstmals auch das Classic-Pony-Show-Team mit ihrem Zehnerzug, vertreten durch Familie Michael Zimmermann, Familie Wolfram Gantert und Familie Lutz Mittendorf.


Zehnerzug des Classic-Pony-Showteams
gefahren von Michael Zimmermann

[ Bild vergrößern ]


Später wurde den zahlreichen Zuschauern ein Einblick in das Anschirren und Anspannen der Pferde gewährt, wobei der Zehnerzug natürlich besonders belagert war.
Gegen 15:00 Uhr startete der Korso zunächst zu einer Dorfrundfahrt durch Löhlbach, wo die vielen Gespanne unterschiedlichster Pferderassen und Kutschen von einigen hundert Zuschauern bewundert wurden. Danach folgte noch eine 16 km lange Fahrt durch den schönen Buchennaturpark Kellerwald.
Nach Ankunft des Korsos am Ausgangspunkt wurden die Gespanne einzeln vorgestellt. Dabei wurden nicht nur die Namen der Kutscher und Vierbeiner erwähnt, sondern auch über Rasse, Alter, Herkunft der Pferde und die Art der Anspannung informiert. Besonders verdeutlicht wurde hierbei die Vielfalt der angespannten Pferde und Ponies, war es doch eine bunte Palette unterschiedlichster Rassen und Farben. Es gab Minishettys, Classic-Ponies, Tigerscheck-Ponies, verschiedenste Warmblüter, Rheinisch-Deutsche und Süddeutsche Kaltblüter und natürlich auch die allseits beliebten Norweger und Haflinger. Angespannt waren sie ein- oder zweispännig vor verschiedensten Kutschen, wie zum Beispiel leichten Gigs, selbstgebauten Kutschen, geländesicheren Sport-Marathonwagen oder historischen Jagdwagen. Besonderheiten waren vor allem der oben bereits erwähnte Zehnerzug, und das Einhorn des Gastgebers Rainer Wilhelmi, in dem er seine drei Classic-Ponies eingespannt hatte.


Einhorn-Anspannung mit Classic-Ponys
gefahren von Rainer Wilhemi

[ Bild vergrößern ]


Eine weitere auffallende Rarität war auch das Stadtcoupé von 1890, welches als Taxi vor der Erfindung des Automobils diente.
Als Rainer Wilhelmi und Meinhardt Möller damals auf die Idee kamen, nicht immer nur an anderen Kutschenkorsos teilzunehmen, sondern selbst auch mal eine solche Ausfahrt zu veranstalten, hätten sie nicht im Traum daran gedacht, eine solche Resonanz zu erfahren. Waren es im ersten Jahr noch rund zwanzig Kutschen, die am Korso teilnahmen, so steigerte sich die Zahl von Jahr zu Jahr deutlich. Auch die Bevölkerung nimmt großen Anteil an dieser Veranstaltung, die mit einer Ausstellung historischer Traktoren und Reitvorführungen abgerundet wird. Auch die Verköstigung der rund 1000 Besucher muss organisiert sein. Hier wurden die Organisatoren vom örtlichen Tennisverein unterstützt, welcher mit Grillfleisch, Kaffee und Kuchen und kalten Getränken für das leibliche Wohl sorgte. Ab 17:00 Uhr sorgte die Löhlbacher Band „Midlife Crisis“ für gute Stimmung und so freuten sich viele Pferdefreunde darauf, über Nacht Quartier in Löhlbach zu beziehen um bis in die Nacht mitfeiern zu können.

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.