News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Jahreshauptversammlung der IG Classic 2012
Neuigkeiten aus dem Gestüt Taubergrund

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der IG Deutsches Classic-Pony in diesem Jahr in Rothenburg ob der Tauber. Die Familien Kellermann und Maier hatten sich vor Ort um die Ausrichtung der Versammlung gekümmert. Rothenburg empfahl sich durch seine hohe touristische Anziehungskraft und konnte so 56 Teilnehmer anlocken.



[ Bild vergrößern ]


Das niedliche mittelalterliche Städtchen wurde in einer gemeinsamen Stadtführung bereits am Samstag erkundet.



[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]


Zum Züchterabend mit Büffet traf man sich anschließend, und es gab bereits jetzt einen regen Austausch.



[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]


Abgerundet wurde der Abend durch eine Präsentation von Sonja Scherer (Oberneisen), die über ihre Wanderfahrt auf dem Gestütsweg von Neustadt/Dosse nach Redefin berichtete. Über 180 km hat sie in einer Woche auf der Kutsche mit ihren Classic-Ponys zurückgelegt, wunderbare Eindrücke der Landschaft Mecklenburgs und Brandenburgs bekommen und die Gastfreundschaft von verschiedenen Quartiergebern genießen können.



[ Bild vergrößern ]


Auch Rainer Wilhelmi hatte wieder einen Film über den letztjährigen Löhlbacher Kutschenkorso mitgebracht, der einen Eindruck über diese inzwischen traditionelle Veranstaltung vermittelte und zum Mitmachen einlud.

Am Sonntagvormittag trafen sich alle wieder zur Jahreshauptversammlung.



[ Bild vergrößern ]


Die Vorsitzenden Kurt Heusohn und Gerda Zimmermann hatten gerade kurz vorher die AGP-Tagung (Arbeitsgemeinschaft der Ponyzuchtverbände) besucht und konnten über neueste Zahlen in der Ponyzucht berichten. Als einzige Ponyrasse können sich die Classic-Ponys noch immer über Zuwächse in alle Bereichen freuen, während alle anderen Ponyrassen rückläufige Zahlen zu verzeichnen haben. Insofern gab es dort wieder Lob von höchster Stelle, denn der IG Classic gelingt es nach wie vor wie kaum einer anderen Rassevertretung, ihre Ponyrasse stets erfolgreich und positiv in der Presse und auf Veranstaltungen sowie beeindruckend im Sport zu präsentieren. Einen großen Beitrag leistet auch hier die stets aktuell gehaltene Internetseite der IG Classic. Hier können Interessierte immer Informationen über die Classic-Ponys, Nachrichten, Aktivitäten und auch Verkaufsponys sowie Zuchtstätten finden. Dass dieser Dienst sehr gut angenommen wird, zeigt die Statistik von über 1000 Aufrufen der Seite pro Monat. Um in Zukunft noch genauer und ausführlicher berichten zu können, wurde die Einrichtung eines internen Mitgliederbereiches auf der Homepage angedacht für Inhalte, die nicht einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen sollen.



[ Bild vergrößern ]


Großes Thema war die in diesem Jahr am 1. Juli stattfindende bundesoffene Stutenschau der IG Classic. Familie Schlömer aus Dormagen stellt ihr Gelände hierfür zu Verfügung und wird sich um die Ausrichtung vor Ort kümmern. Geplant ist ein Beginn um 10 Uhr. Da viele eine weite Anreise haben werden, soll die Veranstaltung gegen ca. 16 Uhr enden. Längere Diskussion löste die Planung eines Schauprogramms aus. Verschiedene Vorschläge, wie ein Fohlenrennen, ein Vorführwettbewerb sowie Reit- und Fahrvorführungen, wurden gesammelt und alle Mitglieder werden weiterhin gebeten, ihre Teilnahme an dem Schauprogramm einzuplanen und vorzuschlagen.



[ Bild vergrößern ]



Nach dem Bericht des Schatzmeisters und dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Wie in jedem Jahr standen auch Wahlen an. Neu zu besetzen waren die Ämter „Sportwart“ und „Schriftführer“. Die bisherige Sportwartin Katrin Heyer hatte bereits im Vorfeld angekündigt, nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Sie wurde mit einem Präsent und dem Dank für die geleistete Arbeit verabschiedet.
Neugewählt als Sport- und Freizeitwart wurde Ralf Grober (Bad Gandersheim). Auch Schriftführerin Daniela Frielitz bat darum, jemand neues für dieses Amt zu finden. Spontan erklärte sich Sonja Scherer zur Kandidatur bereit und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer wurde Johannes Maier (Ellwangen) neu gewählt.
Die nächste Jahreshauptversammlung soll am 16/17. März 2013 in Rehburg-Loccum stattfinden. Günther Zierfuß aus Loccum und Familie Weier aus Petershagen hatten sich für die Ausrichtung beworben. Das Kloster Loccum feiert im nächsten Jahr 850-jähriges Bestehen. Familie Weiers Ponyzucht ist lediglich 4 km entfernt und kann dann ebenfalls besichtigt werden.



[ Bild vergrößern ]


Herzlicher Dank sei an dieser Stelle nochmals den Familien Kellermann und Maier für die Ausrichtung der diesjährigen JHV gesagt.



Besuch im Gestüt Taubergrund

Zum Abschluss des gemeinsamen Wochenendes machen sich viele noch auf den Weg zum Gestüt Taubergrund von Familie Kellermann in Hausen am Bach, wo die Classic-Ponys und Haflinger schon in ihren Stallungen auf den Besuch warteten.

Aus gesundheitlichen Gründen muss sich Familie Kellermann von einem Großteil der Haflinger und Classic-Ponys des Gestütes trennen. So sahen die Mitglieder der IG Classic den Ponybestand wohl zum letzten Mal in voller Größe.



[ Bild vergrößern ]


21 Ponys standen in den Stallungen. Alle blond und chic: 6 Haflinger und 15 Deutsche Classic-Ponys.



[ Bild vergrößern ]


Dass man hier in einem hochkarätigen Zuchtstall zu Besuch ist, konnte man sofort erkennen: bildschöne Ponys, Hengste, Stuten und interessante Nachzucht, wohin man schaute.



[ Bild vergrößern ]


Für die Mitglieder der IG wurden beide Deckhengste, Jackson (8 Jahre, Juwel-Sohn aus der Libelle (Z: Matthias Gattinger, Langenzenn) und Bajan von Clus (V: Baron, M: Aischa von Clus, Z: Fam. Grober, Bad Gandersheim) herausgeholt und vorgestellt.


Besuch im Gestüt Taubergrund mit Hengst Jackson

[ Bild vergrößern ]


Auch die Stute Gloria vom Taubergrund präsentierte sich munter den Züchtern. Einige wenige Ponys werden im Gestüt verbleiben, es werden auch noch Fohlen erwartet. Zuletzt im Februar konnte sich Familie Kellermann noch über etliche Schauerfolge freuen:
Zuletzt im Februar konnte sich Familie Kellermann noch über etliche Schauerfolge freuen:
Am 13.2.2012 bei der Pferdeprämierung in Gaildorf war Gloria vom Taubergrund Siegerstute, die Verb.Pr.St Omara vom Taubergrund, Jessica von Warfen und Eichenwall’s Arielle erzielten jeweils einen 1. Preis.
Am 20.2. bei der Prämierung in Öhringen wurde Gloria vom Taubergrund Gesamtsiegerstute aller Kleinpferde, die St.Pr.St. Odina vom Taubergrund, die VerbPr.St. Omara vom Taubergrund und Orlanda vom Taubergrund erhielten einen 1. Preis. Im Familienpreis erzielten Gloria vom Taubergrund, Eichenwall’s Arielle und Jessica von Warfen einen 1. Preis.
Auch bei der Faschingsprämierung in Herrenberg am 21.2. wurde Gloria vom Taubergrund wieder Siegerstute, Omara vom Taubergrund und Eichenwalls Arielle erhielten einen 1.Preis.
Am 26.2. bei der Pferdeprämierung in Heilbronn wurde Gloria vom Taubergrund nochmals Siegerstute, Grandessa vom Taubergrund und Graziella vom Taubergrund wurden mit einem 1. Preis belohnt und in der Züchtersammlung, die sich aus Nachkommen der Verb.Pr.St. Gisa zusammensetze, wurde auch ein 1.Preis erzielt.

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.