News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Classic-Ponys erfolgreich bei den Landesjugendmeisterschaften des PSV Hannover
Tim Grober (15) wird Sieger im Pony-Zweispänner

In Neddenaverbergen in der Nähe von Verden (Niedersachsen) fanden in diesem Jahr die Landesjugendmeisterschaften des Pferdesportverbandes Hannover statt. Das Turnier diente gleichzeitig zur Sichtung für das Deutsche Jugendchampionat, das im Rahmen der Deutsche Jugendmeisterschaften Ende Juli in Höselhurst (Bayern) stattfinden wird.

In hervorragender Form zeigte sich der 15jährige Tim Grober aus Clus-Bad Gandersheim in Südniedersachsen mit seinen Classic-Pony-Wallachen Jazz von Clus und Jazz II von Clus. Bereits in der ersten Prüfung, der Dressur, legte er eine nahezu perfekte Vorstellung hin, die ihm hier den Sieg sicherte.



[ Bild vergrößern ]

Genauso glücklich ging es weiter für dieses Gespann: im Kegelfahren blieb Tim als einziger strafpunktfrei und konnte auch hier die goldene Schleife mitnehmen.

Den Meistertitel nun schon fast vor Augen, musste am nächsten Tag noch die Geländeprüfung bewältigt werden. Wichtig war es nun, sich keinen Fehler zu erlauben, der zum Ausschluss hätte führen können. Doch die Strecke führte durch zum Teil tiefen Heidesand, die Hindernisse boten eine Wasserdurchfahrt und andere kniffelige Elemente. Tim und die beiden Wallache meisterten die Prüfung und gingen auch hier als Sieger hervor.

Erst in der Siegerehrung wurde dann bekannt gegeben, dass die Pferde-Zweispänner mangels ausreichender Nennungen zusammen mit der größeren Gruppe der Pony-Zweispänner gewertet werden müssen. Ein Schreck: würden die drei Einzelsiege im Punkte-Wertungsvergleich auch gegen die Großpferde-Zweispänner bestehen können? Schließlich erreichten die Großpferde-Gespanne den zweiten und dritten Platz, während die kleinen Classic-Ponys an erster Stelle standen.

Ein gelungener Sieg für Tim Grober mit den beiden Classic-Pony-Wallachen.

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.