News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Körung: Zwei Classic-Pony-Hengste jeweils Reservesieger in Standenbühl und Marbach

Junghengst von Jolly Jumper Reservesieger der Körung :

Joker von Jolly Jumper vom Talhof aus der VPrSt. Kora (v. Benvenuto) wurde im Rahmen des Ponyforums im Pferdezentrum Standenbühl für das Zuchtgebiet Rheinland-Pfalz-Saar gekört und als „Prämienhengst“ ausgezeichnet. Von 16 gekörten Hengsten verschiedener Pony- und Spezialrassen erhielt der Fuchshengst von Kurt Broschart aus Kindsbach (bei Kaiserslautern) im Rahmen des Schauabends schließlich noch den Titel des Reservesiegers der Körung.



[ Bild vergrößern ]



Joker präsentierte sich in noch jugendlichem Ausdruck, beeindruckte aber mit viel Raumgriff im Schritt, mit viel Schub aus der Hinterhand und Elastizität im Trab sowie einer deutlichen Bergaufbewegung im Galopp. Als erster gekörter Nachkomme des süddeutschen Körungssiegers 2007, Jolly Jumper vom Talhof, konnte er seinen Vater nicht verleugnen.

Beim rheinland-pfälzisch-saarländischen Ponyforum, das in dieser Form im Bundesgebiet einzigartig ist, gab es neben der Isländer-FEIF mit Körung noch einen kurzweiligen Schauabend mit 30 Programmpunkten verschiedenster Rassen. Dabei war die Zuchtstätte Broschart mit seinen Classic-Ponys mehrfach vertreten. Traditionell wird der Abend schon seit Jahren durch eine gefahrene Viktoria mit den Classic-Gespann Bayard / Bailador und der Fahrerin Tanja Wolf eröffnet.



[ Bild vergrößern ]


In einem Reitschaubild zeigten vier von Kindern gerittene und zwei Führzügelponys mit Kleinkindern (alle aus dem Bestand bzw. der Zucht von Kurt Broschart), dass Classic-Ponys bei entsprechendem Training gerade auch als Reitponys für jüngere Kinder eine ideale Verwendung finden.



[ Bild vergrößern ]


Schließlich füllte eine Herde mit Classic-Ponys der Zuchtstätte Broschart, Partbred-Shetlands der Familie Feilbach und Shetland-Ponys der Zuchtstätte Nold die Halle. Begleitet von einem Dudelsackspieler sorgte das Schaubild in der abgedunkelten Halle für eine stimmungsvolle Atmosphäre.



[ Bild vergrößern ]


Urban Braun


Balaton Reservesiegerhengst der baden-württembergischen Kleinpferdekörung :

Am 10.03.2013 wurde auf der diesjährigen Frühjahrskörung in Marbach der Classic-Pony-Hengst Balaton als Reservesieger herausgestellt. Der von Werner Firsching, Grettstadt, gezüchtete Rappe ist im Besitz von Ilka Zimmerer, Lichtenstein. Balaton stammt ab von Brendan a.d. Heidetraum v. Juwel und hat ein Stockmaß von 107 cm.



[ Bild vergrößern ]


[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.