News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Fahrsport: Tolle Platzierungen bei erstem Start in Klasse S!
Classic-Pony-Gespanne in Waldkappel/Hessen

Solche Ponys hatte man offenbar in Waldkappel noch nicht gesehen: die Konkurrenz zeigte sich erstaunt und die Zuschauer waren begeistert von den hervorragenden Leistungen der Classic-Pony-Gespanne aus dem Pony-Gestüt–Clus/ Bad Gandersheim.

Bisher immer in Klasse M unterwegs, hatten es Florian Grober und Viviane Quarch erstmalig gewagt, mit ihren Classic-Pony-Gespannen bei diesem Turnier in Klasse S anzutreten. In Waldkappel, im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis, hatte der dortige Reit- und Fahrverein sein herrlich gelegenes Turniergelände bestens vorbereitet. Sechs anspruchsvolle Hindernisse warteten in bergigem Gelände auf die Fahrer/innen. Gleichzeitig wurden hier auch die Hessischen Meisterschaften ausgetragen.

In einem breiten Starterfeld von 18 Pony-Zweispännern mussten die Classic-Ponys zeigen, was in ihnen steckt. In der Dressur gelang das bereits teilweise: Florian erreichte mit Best Girl und High Hair von Clus einen 5ten Platz, während sich Viviane mit den Wallachen Jack und Jeff von Clus mit Platz 14 zufrieden geben musste.

Am zweiten Tag fand das Hindernisfahren statt und da lief es noch besser. Bereits Viviane legte eine gute Runde vor und fuhr auf den dritten Platz, Florian konnte mit einer fehlerfreien und rasanten Fahrt den Sieg in den Kegeln für sich verbuchen.

Am dritten Tag in der Geländeprüfung ging es nochmal ums Ganze: In den sechs Hindernissen war Top-Kondition bei den Ponys und bei ihren Fahrern Geschick und ein gutes Gedächtnis für den richtigen Weg in den von A bis E gekennzeichneten Durchfahrten gefragt. Auch hier lief alles glatt für die Classic-Pony-Gespanne, mit Platz fünf für Florian und Platz neun für Viviane wurde die Geländeprüfung beendet.

In der Endabrechnung konnten sich die beiden Classic-Pony-Gespanne über ihre ersten Platzierungen in der Klasse S freuen: Platz sechs für Viviane und Platz drei für Florian.

Viel Zuspruch erhielten die kleinen, schicken Classic-Pony-Gespanne bei den Zuschauern: Florians Sieg im Hindernisfahren fand am Samstag vor breitem Publikum große Begeisterung. Sobald die Gespanne irgendwo standen und auf ihren Einsatz warteten, kamen Besucher, um sich die Ponys aus der Nähe anzusehen und sich nach ihnen zu erkundigen. In der Siegerehrung am Sonntag staunten nicht nur die Zuschauer, als die Classic-Ponys, als einziges Kleinpony-Gespann zwischen den „Großen“, die Ehrenrunde drehte.



[ Bild vergrößern ]

Steffi Grober

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.