News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















9-jährige Lea mit Classic Ponys bei der Talentsichtung vertreten

Der Landesverband Hannover hatte Ende September zu einer Talentsichtung Fahren aufgerufen. Gesucht wird junger Nachwuchs, der sich am Anfang des Turniersports befindet. Auch Lea Schröder wurde mit ihrem Classic Pony dazu angemeldet. Die 9-jährige aus Sehnde ist bereits letztes Jahr erfolgreich im Einspänner mit Pricilla der Klasse E unterwegs gewesen.

Diese Turniersaison 2013 fing für Lea nicht so erfreulich an, da man die Wettbewerbsordnung der Klasse E geändert hatte. Dort heißt es nun, dass man erst ab einem Alter von 10 Jahren starten darf. Nach vielen Gesprächen und erfolgreich bestandener Prüfung des DFA IV hat man ihr Dispenz erteilt. Somit stand ihrem ersten Start in Neddenaverbergen (auf dem Lohberg) nichts mehr im Weg. Umso mehr hat sie sich gefreut, dass sie dort gleich beweisen konnte, dass diese Dispenz gerechtfertig ist. Sie belegte in der Dressur den 1. Platz.



[ Bild vergrößern ]

Nach einigen weiteren Starts und Platzierungen äußerte sie den Wunsch, auch einmal mit dem 2-Spänner ihres Vaters zu starten. Gesagt getan, in Aerzen war es dann soweit. Dort ging sie mit Penny und Pünktchen von der Bollheide an den Start. Das viele Training hatte sich auch hier gelohnt. Sie erreichte in der Dressur den 1. Platz und im Hindernisfahren den 2. Platz.



[ Bild vergrößern ]

Nun stand für Lea fest, dass sie bei der Landestalentsichtung beide Gespanne vorstellen wollte. Am 28.09.2013 war es dann soweit. Bei schönstem Sonnenschein konnte Lea in Misselhorn (bei Bundestrainer Eckart Meyer) ihre beiden Classic-Pony Gespanne vorstellen. Sehr souverän und routiniert fuhr sie die beiden Ponys Penny und Pünktchen von der Bollheide über das Dressurviereck und den Kegelparcour. Viel Lob für ihre Fahrkünste durfte sie nach der Trainingseinheit entgegen nehmen. Nicht weniger Lob gab es auch für ihren Einspänner (Pricilla).

Der Bundestrainer war sehr begeistert, wie Lea seinen Unterricht umsetzen konnte. Ihr wurde daher schon vor Ort die Frage gestellt, welches Gespann sie favorisiere. Ihre Wahl fiel auf den 2-Spänner. Nach kurzer Bearbeitungszeit des Fachausschuss Fahren erhielt sie nun die Bestätigung ihrer Leistung schriftlich: Lea ist mit ihrem Gespann Penny und Pünktchen von der Bollheide in die Nachwuchsgruppe Fahren U16 des Landesverbands Hannover aufgenommen worden.

Lea und ihr Gespann freuen sich schon auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison 2014!

Philipp Schröder

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.