News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Landesschau 2015 in München-Riem
Bayerns beste Stuten auf dem Laufsteg

Am Sonntag den 14. Juni 2015 fand auf der Olympiareitanlage in München-Riem die Landesschau des bayerischen Zuchtverbandes für Kleinpferde- und Spezialpferderassen statt. 52 eingeladene Stuten, darunter 4 Stuten der Rasse deutsches Classic Pony, sprechen für sich – ein Jahrgang, der sowohl mit Klasse, als auch mit der Vielfalt der einzelnen Rassen überzeugen konnte. Viele engagierte Züchter folgten der Einladung, sodass die besten Stuten mit dem begehrten Titel der Staatsprämie- bzw der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet werden konnten. Die Richterkommission, bestehend aus der stellvertretenden Zuchtleiterin Angela Hromadko, dem Gastrichter des Ponyzuchtverbandes Hannover, Herrn Volker Hofmeister, sowie dem 2. Vorsitzenden des BZVKS Herrn Helmut Lux und für die Spezialpferderassen angereist, dem 1. Vorsitzenden des BZVKS Dr. Kai-Christian Otte, konnte in den jeweiligen Ringen die besten Stuten an die Spitze stellen.

Freizeit in allen Facetten
Die Züchter der Freizeitponyrassen konnten sich über 11 vergebene Staatsprämientitel bei den Freizeitponys freuen, davon 10 an in Bayern gezogene Stuten – ein Trend, der sich in den vergangenen Jahren schon bei den Fohlenregistrierterminen angekündigt hatte.
Im Ring der Classic Pony Stuten avancierte „Hermine“ von Jo-Co’s Coyne Connection aus der Heather von Belmondo an die Spitze. Diese typstarke, schön modellierte Stute konnte sowohl im Exterieur mit harmonischen Körperproportionen, als auch in der Bewegung glänzen und wurde mit dem Titel der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet. Der stolze Züchter und Besitzer Werner Firsching ließ es sich nicht nehmen, die Stute selbst im Ring und auf der Ehrenrunde vorzustellen!


Hermine

Auf dem Ib-Rang reihte sich eine weitere sehr typvolle Vertreterin ihrer Rasse ein – „Gisa vom Taubergrund“ (von Bajan von Clus x James Bond) gezogen und im Besitz der Classicponyzucht Kellermann. Diese qualitätsvolle Stute konnte sich an diesem Tag die Prädikatsstutenanwartschaft sichern.


Gisa vom Taubergrund

[ Bild vergrößern ]

„Süsse Zaubermaus“ von Farbenfrohs Figaro aus der Sunshine von Ramiro heißt die dritte im Bunde. Gezogen von Artur Nieberle und vorgestellt von Elisabeth Heimpel erweiterte diese schön aufgemachte Stute das Rassespektrum nicht nur hinsichtlich ihrer Fellfarbe – zeigten sich doch die anderen Classicstuten in typischer windfarbener Jacke – sondern auch durch ihre leichtfüßige, federnde Trabbewegung.


Süße Zaubermaus

[ Bild vergrößern ]

Ebenfalls gezogen und im Besitz der Classicponyzucht Kellermann konnte sich auf dem Id-Rang eine Tochter des Balco „Orchidee vom Taubergrund“ (MV: Brio) in Szene setzen und erhielt für diese Vorstellung die Prädikatsstutenanwartschaft.

Stephanie Zweckl


Orchidee vom Taubergrund

[ Bild vergrößern ]

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.