News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Kurt Heusohn beendet seine Vorstandstätigkeit in der IG-Classic
Ein umfassendes Engagement für das Classic-Pony

Es gibt Situationen, die unmöglich erscheinen. Dazu gehört: Kurt Heusohn ist in keiner offiziellen Funktion mehr für das Deutsche Classic-Pony. Konsequent – wie wir ihn kennen – hat er schon vor einigen Jahren erklärt, dass er entsprechend seiner Lebensplanung mit 70 Jahren kein Ehrenamt mehr innehaben wird. So hat er vor 3 Jahren bei seiner Wiederwahl als Vorsitzender der IG Classic e.V. verkündet, dass es seine definitiv letzte Amtsperiode ist.

Was vor etwa 40 Jahren mit einem Kinderpony begann, ist eine züchterische Erfolgsstory: Bundes-Siegerhengste, Bundes-Siegerstute, Eliteschau-Siegerinnen, Fohlenschau-Siege, Hengstleistungsprüfungs-Sieger. Zu den Zuchterfolgen kommen Fahrsporterfolge bis hin zum Sieg beim Bundes-Fahrsportturnier für Kleinponys.

Neben der Funktion als Teilnehmer an Zuchtschauen machte er sich einen Namen als Ausrichter von überregionalen Zucht- und Fahrsportveranstaltungen. Als Richter bis zu Bundes- und Landesschauen ließ er sich nicht von bekannten Namen blenden. Seine manchmal unerwarteten Entscheidungen waren begründet und haben sich letztendlich züchterisch bestätigt.

Im hessischen Ponyverband vertrat er seine Rasse viele Jahre als Zuchtausschussmitglied und mehr als 20 Jahre als Mitglied des Vorstandes, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender. Für sein züchterisches Wirken wurden ihm in dieser Zeit der Staatsehrenpreis des Landes Hessen sowie der Ehrenpreis des Hessischen Bauernverbandes verliehen..

Als mit der EU-Regelung das sportliche Shetlandpony zum Partbred-Pony abqualifiziert werden sollte, war er Vorkämpfer für die Gründung der IG-Classic im Jahr 2000. Sein strategisches Geschick und sein Denken in „großen Linien“ sind auch ein Ergebnis seiner langjährigen und erfolgreichen politischen Erfahrung. Seine Verbindlichkeit und Fachkompetenz hat die schnelle Akzeptanz der neuen Rasse „Deutsches Classic-Pony“ innerhalb der Pferdezucht und ihrer Gremien sicher deutlich begünstigt.

Innerhalb der IG Classic e.V. hat er die ersten Jahre als stellvertretender Vorsitzender, seit 2007 als Vorsitzender wesentliche Akzente gesetzt. Der Zusammenhalt innerhalb der IG Classic mit sehr gut besuchten Mitgliederversammlungen ist sicher auch ein Ergebnis seiner Vereinsführung.

Das Mitglied des Vorstandes der IG Classic e.V., Hans-Josef Schlömer, würdigte in der Laudatio zum Ende der Amtszeit die Verdienste Kurt Heusohns für die IG Classic e.V. Er hob hervor, dass Kurt Heusohn geradlinig seine Meinung vertrete und auch bei sachlichen Unterschieden immer einen Weg zum menschlichen Miteinander finde. Dieses Resümee wurde in der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung der IG Classic e.V. am 13. März 2016 in Norddeich mit deutlichem Applaus anerkennend bestätigt.


Abschiedsgeschenk der IG für Kurt Heusohn,
überreicht von Hans-Josef Schlömer

[ Bild vergrößern ]

Urban Braun

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.