News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Allgäuer Ponyspektakel in Pforzen
Beeindruckendes Spektakel mit Deutschen Classic-Ponys

Am Sonntag, den 24. Juli 2016 war die IG Classic beim Allgäuer Ponyspektakel in Pforzen vertreten. Diese beeindruckende und sehr gut besuchte Veranstaltung wurde von Arthur Nieberle und seinem Team (Fohlenhof Farbenfroh) perfekt organisiert und durchgeführt. Bei einem umfangreichen, etwa 7-stündigen Programm zeigten die Kinder und Jugendlichen wie viel Spaß sie mit ihren Ponys haben. Den Zuschauern wurden die vielen Einsatzmöglichkeiten des Classic Ponys gezeigt; unter anderem auch, dass die Zusammenarbeit und die Freude mit den Ponys noch lange nicht endet, auch wenn die Kinder aus dem Ponymaß herauswachsen. Viele ehemalige Reiterinnen und Reiter blieben den Ponys treu und stellten sie im Schauprogramm vor dem Sulky oder am langen Zügel vor. Zwischen den einzelnen Programmpunkten durften die kleinen Besucher auf den Ponys reiten. Diese Möglichkeit nahmen sehr viele Kinder freudig an.


Zuschauerkinder füttern Classic-Ponys

[ Bild vergrößern ]


Kostenloses Ponyreiten

[ Bild vergrößern ]


Kostenlos Kutsche fahren

[ Bild vergrößern ]

Informationen über das Deutsche Classic-Pony erfolgten am IG-Stand,



[ Bild vergrößern ]

aber auch anschaulich mit Erläuterungen zur Rasse sowohl durch den Schatzmeister Jupp Schlömer



[ Bild vergrößern ]

als auch den ehemaligen Vorsitzenden Kurt Heusohn.


Spezielle Merkmale, hier erläutert anhand eines Fohlens

[ Bild vergrößern ]

Beeindruckend waren die Schauvorführungen durch Kinder und Jugendliche vom Fohlenhof Farbenfroh:


Reiterquadrille

[ Bild vergrößern ]


Traberquadrille

[ Bild vergrößern ]


Halsringreiten

[ Bild vergrößern ]


Ungarische Post

[ Bild vergrößern ]


Einsatz von Pyrotechnik beim "Feuervogel"

[ Bild vergrößern ]


Poetisches Schaubild

[ Bild vergrößern ]

Dass auch Erwachsene Spaß mit Deutschen Classic-Ponys haben können, bewies der ehemalige Vorsitzende Kurt Heusohn im "Prominenten"-Trabrennen.



[ Bild vergrößern ]


Finale des Trabrennens

[ Bild vergrößern ]

"Hausherr" Artur Nieberle fuhr rasant den Römerwagen


Rasanz beim Römerwagen

[ Bild vergrößern ]

und zeigte seine fahrerische Perfektion im Zehnspänner.


Zehnspänner

[ Bild vergrößern ]

Ein Fohlenrennen rundete das Programm ab.


Fohlenrennen

[ Bild vergrößern ]

Wer bei diesen Darbietungen Lust auf ein eigenes Classic-Pony bekam, konnte sich an der Tombola beteiligen.


Classic-Pony als Hauptgewinn

[ Bild vergrößern ]

Die Aktion war eine klasse Werbung für das Classic-Pony. Den Mitgliedern des Teams Nieberle wurden als Dank IG-Classic-T-Shirts überreicht.



[ Bild vergrößern ]

Mittlerweile sind Arthur Nieberles Auftritte mit seinem Showteam auf großen und allseits bekannten Pferdeveranstaltungen sehr gefragt. Der nächste Auftritt findet in Donaueschingen beim großen Reitturnier statt. Ein Auftritt auf der Equitana musste leider abgelehnt werden, da die Reiterinnen und Reiter ab und zu auch mal die Schulbank drücken müssen. Einen Eindruck vermitteln die vorstehenden Bilder.

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.