News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Jay MK und Jasper Sieger der Europaschau
2. Europa-Hengstschau der IG Deutsches Classic-Pony am 27.08.17 in Verden

Der 27. August 2017 stand bei vielen Classic-Pony-Liebhabern schon lange im Kalender. War es doch eine der wenigen Möglichkeiten, viele hochprämierte Hengste live anzusehen und miteinander zu vergleichen. Auch der Wettergott muss ein Classic-Pony-Fan sein, er hat für diesen Tag sommerliche Temperaturen mit einer leichten Brise geschickt. Die Beschicker erwartete auf dem Gelände des Hannoveraner Verbandes ein hervorragendes Ausstellungsgelände und perfekte Bedingungen für diese Europaschau.

21 bestens herausgebrachte Tiere, davon allein 16 gekörte Hengste, stellten sich dem Urteil des Richtergremiums. Dieses bestand aus den Herren Hans Britze aus Verden, Detlev Schwolow aus Dallgow und Hans-Heinrich Stien aus St. Peter Ording.

Eingeteilt war die Schau in drei Kategorien, junge Hengste 3- bis 5-jährig, ältere Hengste ab 6 Jahre und eine Klasse für Wallache und nicht gekörte Hengste ab 3 Jahren, die sogenannte Verwendungsklasse.

Die beiden Vorrunden, die zur Ermittlung der Endringteilnehmer bei den Hengsten dienten, wurden im sogenannten getrennten Richten durchgeführt. Typ, Gebäude, Trab, Schritt und Gesamteindruck wurde von den drei Richtern jeweils mit einzelnen Noten bewertet. Der spätere Endring der einzelnen Klassen, der sich aus 50 % der Teilnehmer zusammen setzte, wurde gemeinsam gerichtet.

Die Teilnehmer im Einzelnen:

Junior-Klasse:

                   Jordan von Jolly Grey von Clus a.d. Bibiana von Jolly Jumper
                   Züchter und Besitzer: Kurt Broschart, Weselberg


Jordan           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jay MK von East Dikes Joker a.d. Life von John Boy
                   Züchter: ZG Meike und Klaus Schirmer, Liebenburg
                   Besitzer: Helmut Gerdes, Wittmund


Jay MK           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jobi von der Bollheide von Jasper a.d. Baby Gee von Juwel
                   Züchter und Besitzer: ZG Susanne und Hartmut Weier, Petershagen


Jobi von der Bollheide           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Keno von Jo-Co´s KC Coyne Connection a.d. Heather von Belmondo
                   Züchter: Werner Firsching, Grettstadt
                   Besitzer: Otto Otten, Varel-Obenstrohe


Keno           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Eichenwalls Karlo von Knut von der Bollheide a.d. Eichenwalls Ariella von Jasper
                   Züchter und Besitzer: Gestüt Eichenwall Hannes Janssen, Aurich


Eichenwalls Karlo           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Senior-Klasse:

                   Kassino von Clus von von Jo-Co´s KC Coyne Connection a.d. Hennessy von Clus von Jabolo
                   Züchter: Familie Grober, Clus
                   Besitzerin: Rebecca Otto, Kreuzfeld


Kassino von Clus           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Kasper von der Bollheide von Jo-Co´s KC Coyne Connection a.d. Prinzess von Jo-Jo´s Gold von Clus
                   Züchter und Besitzer: ZG Susanne und Hartmut Weier, Petershagen


Kasper von der Bollheide           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Kronprinz von Jo-Co´s KC Coyne Connection a.d. Heather von Belmondo
                   Züchter: Werner Firsching, Grettstadt
                   Besitzer: Reinhard Cramer, Herscheid


Kronprinz           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jolly Grey von Clus von Jabolo a.d. Hurrican von Clus von Jappelu
                   Züchter: Familie Grober, Clus
                   Besitzer: Kurt Broschart, Weselberg


Jolly Grey von Clus           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Grande von Grenoble a.d. Linda von Poldi v.d. Heldenburg
                   Züchter: Karl-Heinz Rueh, Habighorst
                   Besitzer: Familie Grober, Clus


Grande           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jolly Jumper vom Talhof von Jim vom Talhof a.d. Elenore vom Talhof von Bernstein
                   Züchter: Kurt Heusohn, Gedern-Wenings
                   Besitzer: Kurt Broschart, Weselberg


Jolly Jumper vom Talhof           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Gerom vom Schwanenschlag von Granit vom Talhof a.d. Grace von Jacob
                   Züchterin: Hildegard Brandt, Wagenfeld
                   Besitzer: Hof Bömme, Familie Sichon, Bad Fallingbostel


Gerom vom Schwanenschlag           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jasper von Jacobs Krönung a.d. Ronja von Doctor Igor
                   Züchter: Guenther Nuestedt, Südweyhe
                   Besitzer: Gestüt Eichenwall Hannes Janssen, Aurich


Jasper           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jo-Co´s KC Coyne Connection von ZJ´s Windwalker a.d. Royal Lacey Lady von Royal Alice´s Boy
                   Züchter: Cathy Cutler & Kelly Shiery
                   Besitzer: Familie Grober, Clus


Jo-Co`s KC Coyne Connection           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jabolo von Jacobs Krönung a.d. Ronja von Doctor Igor
                   Züchter: Guenther Nuestedt, Südweyhe
                   Besitzer: Familie Grober, Clus


Jabolo           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   John Boy von James Bond a.d. Lulu von Julius Caesar
                   Züchter: Klaus Schirmer, Liebenburg
                   Besitzer: Wolfram Gantert, Michelstadt


John Boy           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Obwohl die Richter die Notenscala von 7-10 auch mit halben Noten bereitwillig ausnutzten, lagen die Endnoten der Hengste im getrennten Richten hautnah beieinander. So entschied eine Differenz von 0,03 bzw. 0.07 darüber, ob ein Hengst am Endring teilnahm oder nicht. Dies macht deutlich, wie sehr es auch auf die Tagesform des einzelnen Ponys ankam.
Am Endring der Junioren nahmen Jordan, Jay MK und Keno, bei den Senioren Kassino von Clus, Kronprinz, Jasper, Jo-Co´s KC Coyne Connection, Jabolo und John Boy teil.

Sieger der Juniorklasse wurde Jay MK, der sich mit viel Ausdruck, großzügigen Proportionen und taktsicherem Bewegungsablauf präsentierte.


Siegerhengst Junior-Klasse: Jay MK           Foto: Michael Coordes

[ Bild vergrößern ]

Der von der ZG Susanne und Hartmut Weier gestiftete Pokal ging an den Züchter des besten Junghengstes, Klaus Schirmer.


Jay MK mit seinem Züchter Klaus Schirmer      Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Reservesieger dieser starken Gruppe wurde Keno. Die Richter lobten besonders seinen deutlich im Rechteck stehenden Typ mit großzügigem Schritt und viel Raumgriff.


Reservesieger Junior-Klasse: Keno           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Siegerhengst der Seniorklasse wurde Jasper. Mit viel Typ und Harmonie im Körperbau, sehr guten Ausdruck mit kräftiger Halsung war ihm die Siegerschärpe nicht mehr zu nehmen.


Siegerhengst Senior-Klasse: Jasper          Foto: Michael Coordes

[ Bild vergrößern ]

Der Reservesieg ging an Jo-Co´s KC Coyne Connection. Sehr gut im Typ stehend mit markanter Schulter, viel Taktsicherheit und enormer Bewegung konnte er die Richter überzeugen.


Reservesieger Senior-Klasse: Jo-Co`s KC Coyne Connection           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Eine Besonderheit hatte diese hochkarätige Schau: von den meisten unbemerkt stellten sich auch Vollbrüder dem Urteil der Zuchtrichter. Einerseits die Hengste Kronprinz und Keno, die jeweils Jo-Co´s KC Coyne Connection als Vater und Heather von Belmondo als Mutter haben. Andererseits die Hengste Jabolo und Jasper, die beide von dem Hengst Jacobs Krönung und Ronja von Doctor Igor abstammen.


Europasieger unter sich: Jay MK und Jasper           Foto: Michael Coordes

[ Bild vergrößern ]

Verwendungsklasse:

                   Julius vom Schedetal von Jolly Jumper vom Talhof a.d. Bonita VI vom Schedetal von Janosch vom Schedetal
                   Züchter und Besitzer: ZG Zimmermann, Scheden


Julius vom Schedetal           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Kasimir von Jo-Co´s KC Coyne Connection a.d. Siena von Jogi vom Heidehof
                   Züchter: ZG Susanne und Hartmut Weier, Petershagen
                   Besitzer: Ulrike Hagedorn, Pr. Oldendorf


Kasimir           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Janko Boy vom Schedetal a.d. Farida von Justin
                   Züchter und Besitzer: ZG Zimmermann, Scheden


Janko Boy vom Schedetal           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jasper von Joker a.d. Fedora von Grenoble
                   Züchter: Siegfried Thom, Büdingen- Wolferborn
                   Besitzer: Reinhard Cramer, Herscheid


Jasper           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

                   Jazz II von Clus von Jappelu a.d. Best von Clus
                   Züchter und Besitzer: Familie Grober, Clus


Jazz II von Clus           Foto: Stefanie Grober

[ Bild vergrößern ]

Sieger wurde der Wallach Janko Boy vom Schedetal. Janko Boy wurde 2014 in Schönbach, damals noch als Hengst, Europasieger der Juniorklasse. Ihn zeichnet seine typvolle Erscheinung, schönes Gesicht mit guter Schrittfolge aus.

Als Reservesieger der Verwendungsklasse wurde Kasimir ausgezeichnet. Kasimir steht sehr gut im Typ mit viel Harmonie im Körperbau und geregeltem Trab.

Michael Coordes

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.