News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Junge Hengste für die Classic-Pony-Zucht

In den Zuchtverbänden Bayern, Hannover, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Weser-Ems, Westfalen und beim Zuchtverband für Deutsche Pferde sind sowohl bei den Herbstkörungen 2017 als auch den Frühjahrskörungen 2018 entweder keine Classic-Ponyhengste vorgestellt oder die vereinzelt vorgestellten Hengste nicht gekört worden. Über die Herbst-Körung 2017 der Junghengste in Baden-Württemberg wurde unter den „News“ bereits berichtet. Die Zuchtzulassung haben aber noch zwei weitere Classic-Pony Hengste des Jahrgangs 2015 erhalten.

Bereits am 29. Oktober 2017 wurde bei der Hauptkörung in Wickradt (Rheinisches Pferdestammbuch) der windfarbene Jack the Ripper (von PrH, LH Joker vom Uhlenbruch a.d. Lucy, MV: PRH Calipso) als herausragender Hengst mit den besten Bewegungen des Tages gelobt. Er begeisterte Zuschauer und Kommission durch seinen herausragenden Bewegungsablauf und zeigte sich stets präsent. Bereits als Fohlen erhielt er eine Goldmedaille und wurde als „Star des Rings“ herausgestellt. Züchter und Besitzer dieses Hengstes ist die Zuchtgemeinschaft Pietzarka, Moers.



Jack the Ripper

[ Bild vergrößern ]

Bei der Mitteldeutschen Frühjahrskörung am 23.03.2018 in Prussendorf wurde der windfarbene Krokant von Clus (von Jo-Co`s KC Coyne Connection a.d. Hennessy von Clus, MV: Jabolo) gekört. Mit einem Stockmaß von 115 cm zeigte er sich als großer und rahmiger Hengst mit bestem Interieur, ganz im Rassetyp stehend, mit langem Bein und schöner Bemuskelung. Seine Stärke hat er in einem raumgreifenden, weit unter den Schwerpunkt tretenden Schritt. Krokant stammt aus der Zucht von Ralf Grober, Bad Gandersheim und ist im Besitz von Doreen Fricke, Möckern.


Krokant von Clus

[ Bild vergrößern ]

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.