News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Ganz großes Kino bei der Rasse- und Hengstpräsentation in Volkmarode

Viele Ponys, ein buntes abwechslungsreiches Schauprogramm der verschiedenen Rassen sowie Top Vererber aus nah und fern lockten mehr als 600 Besucher auf die Vereinsanlage des Pony- und Reit-Clubs Volkmarode e.V..
Die traditionelle Frühjahrsveranstaltung des Bezirksvereins Südhannover-Braunschweig im Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. fand dieses Jahr am Ostermontag bei herrlichem Sonnenschein in Volkmarode statt.
Ein mehr als dreistündiges abwechslungsreiches Programm führte den zahlreichen großen und kleinen Besuchern wieder einmal die Vielfalt der Ponyrassen vor Augen. Hochprämierte Hengste und Stuten wurden geritten, gefahren oder an der Hand präsentiert und man konnte die Begeisterung der Zuschauer förmlich spüren. Die fachkundige Kommentierung und Begleitung durch das Programm übernahm gekonnt Volker Hofmeister, Zuchtleiter des Ponyverbands Hannover.
Für die Rasse der Deutschen Classic-Ponys machte der Bezirksverein mit seinen engagierten Züchtern erstklassige Werbung für die Ponyzucht und den Ponysport und sorgte für großes Aufsehen. Die vier angereisten Deutschen Classic Pony Hengste zeigten sich sehr harmonisch und bewegungsstark an der Hand. Mit dabei waren die Hengste „Kassino von Clus“ von der Hengststation Rebecca Otto aus Malente/Schleswig Holstein,


Kassino von Clus

[ Bild vergrößern ]

der 24-jährige taufrische „John Boy“ von Wolfram Gantert aus Michelstadt


John Boy

[ Bild vergrößern ]

und die beiden Hengste „Janosch vom Taubergrund“ und East Dikes „Joker“ von der Zuchtgemeinschaft Meike & Klaus Schirmer aus Liebenburg.


Janosch vom Taubergrund

[ Bild vergrößern ]



East Dikes Joker

[ Bild vergrößern ]

Natürlich gingen die sechs Jungzüchter vom BV Südhannover-Braunschweig auch mit drei Classic Ponys an den Start.



[ Bild vergrößern ]

Sie lieferten sich ein hartes und starkes Rennen im Geschicklichkeitsparcour auf Zeit. Folgende Teams wurden gebildet mit der Stute “Haja von Clus” Greta Schulz (6), Leander Schulz (6), Madita Schulz (6) und Tilda Borrmann (10) und mit der Stute “Nora” Lina Elenora Renz (8) sowie mit der Stute “Nelli” Lina Emma Besser (10). Alle sechs waren Sieger der Herzen!



[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]




[ Bild vergrößern ]

Auch die Sulky-Quadrille des „Classic-Pony Dream-Team“ mit einer neuen Formierung war mit vier Hengsten, zwei Wallachen und einer Stute vor Ort und zeigten eine anspruchsvolle Quadrille. Angespannt wurde der Hengst „John Boy“, gefahren von Sarah Wohlgemuth, der Hengst „Juri“, gefahren von Rebecca Otto, „Haja von Clus“, gefahren von Anne Borrmann, „Jazz von Clus“, gefahren von Swantje Sander, „Jazz II von Clus“, gefahren von Kevin Kambach, der Hengst "East Dikes Joker", gefahren von Meike Schirmer sowie der Hengst „Janosch vom Taubergrund“, gefahren von Viktoria Quarch.



[ Bild vergrößern ]

Die Nachwuchsfahrerin Tilda Borrmann (10) drehte noch strahlend eine Sulkyrunde mit der Stute „Haja von Clus“ durch einen kleinen Kegelparcour, bevor dann langsam das Ende der Veranstaltung nahte.



[ Bild vergrößern ]

Weitere Impressionen der kompletten Veranstaltung findet Ihr auf der
Facebookseite des Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.

Meike Schirmer, PR-Arbeit BV Südhannover-Braunschweig im Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter e.V

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.