News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Hannoveraner Jungzüchterfinale in Verden am 24.08.2019
Classic-Ponys überall dabei !

Der Hannoveraner Verband hat bei allerbestem Sonnenscheinwetter am 24.08.2019 alle Jungzüchter, die sich im Jahr 2019 auf einem lokalen Jungzüchterwettbewerb für das Finale qualifiziert hatten, sowie die Abteilungssieger des Jungzüchterfinales 2018 zum Jungzüchterfinale in die Niedersachsenhalle in Verden eingeladen.

Gestartet wurde in vier Abteilungen, und zwar in den Abteilungen Pony jung, Pony alt, Pferd jung und Pferd alt.

Für den Ponyverband Hannover e. V. gingen in der Abteilung Pony jung Tilda Borrmann mit dem Dt. Classic-Pony Haja von Clus und Madita Schulz mit Bonita vom Hexenzipfel, ebenfalls ein Dt. Classic-Pony, an den Start. Beide Ponys wurden schon Tage zuvor immer wieder geschniegelt und gestriegelt, damit sie an diesem besonderen Tag bestens herausgebracht waren.


Classic-Ponys im Jungzüchterfinale

[ Bild vergrößern ]

Los ging es für alle Teilnehmer mit der Theorieprüfung. Nachdem diese bewältigt war, mussten die Ponys von den Jungzüchtern auf der Dreiecksbahn vorgestellt werden. Sowohl Tilda als auch Madita haben diese Aufgabe prima bewerkstelligt und die Ponys fielen durch ihre Charakterstärke und Gelassenheit auf. Immerhin waren an diesem Tag rund 100 Jungzüchter mit ihren Ponys und Pferden angetreten, um sich im Wettbewerb zu messen, und entsprechend umtriebig ging es in der Halle und auf den Stallgassen zu. Die Ponys aber standen wie kleine Felsen in der Brandung und machten artig alles mit, was von ihnen verlangt wurde.

Besonders hervorzuheben ist, dass sich die Richter bei jedem einzelnen Jungzüchter die Zeit nahmen, das Vorstellen auf der Dreiecksbahn im direkten Anschluss zu kommentieren. So wusste jeder Teilnehmer gleich, was er beim nächsten Mal besser machen konnte bzw. was er gut gemacht hat.

Die Siegerehrung in der großen Niedersachsenhalle war für die Jungzüchter ein ganz tolles Erlebnis. Überall waren gelbe T-Shirts, schwarze Hosen und hübsche Ponys und Pferde - die Stimmung war grandios und die Sonne schien drinnen wie draußen. Schlussendlich konnte Tilda mit dem 12. Platz in ihrer Abteilung einen schönen Erfolg erzielen, und auch mit der Leistung von Madita waren die Richter sehr zufrieden.


Tilda Borrmann mit Haja

[ Bild vergrößern ]

Insgesamt ein ganz besonderer Tag mit einem tollen Abschluss des Jungzüchterjahres !

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Häslesstr. 23,73488 Ellenberg, Tel.: 0175 4575264
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Meike Schirmer, Weidenweg 1, 38704 Liebenburg-Upen, Tel. 05341-905557
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.