News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Ponyfest Schönbach 2006

Es war wohl der gute Draht des PUK zu Petrus, der Zuschauern und Ausstellern der Ponys am Sonntag, den 28.05.2006, beim Ponyfest in Schönbach ein paar trockene Stunden bescherte. Schade, dass das Ponyfest in Schönbach mit seinem landschaftlich reizvollen Schauplatz, dem engagierten Einsatz seiner Vereinsmitglieder und dem stets vorhandenen treuen Publikum nicht so viele Züchter wie zu früheren Zeiten motivieren kann, ihre Ponys zu präsentieren.

Die Sonderschau galt in diesem Jahr den Haflingern. Die Shetlandponyrassen, die in der Vergangenheit in Schönbach stets einen Schwerpunkt bildeten, waren in den Klassen der Minishetlands mit 24 Ponys gut besetzt. Im Originaltyp wurden fünf gemeldet, von denen nur drei erschienen, außerdem noch eine Partbred Stute.

Ausschließlich von Züchtern der IG Classic wurden zehn Classic-Ponys vorgestellt, die ihre Rasse gut repräsentierten. In der Klasse der Zweijährigen siegte Bonita III vom Schedetal von Janosch vom Schedetal a.d. Blümchen. Sie überzeugte durch harmonische Linienführung und ihren Bewegungsablauf. Züchter und Besitzer dieser Stute ist die ZG Zimmermann, Scheden. Ib und Ic gingen an Bayla vom Kleefeld von Belmondo a.d. Peggy vom Kleefeld und Bianca von Kleefeld von Belmondo a.d. Ronja von Kleefeld, Züchter und Besitzer Reinhard Cramer, Herscheid. Id erhielt die Stute Judika von Juwel a.d. Gloris Girl, Züchter Friedrich Auernhammer, Besitzer Gerlinde Ermlich in Laer.

In der Klasse der dreijährigen und älteren Stuten ging die erfolgsgewohnte Blümchen von Billy a.d. Harmonie, Züchter Reinhard Lückel, Herdecke, Besitzer ZG Zimmermann, Scheden, an der Spitze und wurde zugleich Siegerstute der Classic-Ponys. Ausgezeichneter Schritt, schwungvoller Bewegungsablauf und mütterlicher Ausdruck überzeugten die Richter. Der Ib Preis ging an die dreijährige Stute Jurina von Jackson a.d. Jenny, im Besitz von Reinhard Cramer, Herscheid, der die Richter eine aufgrund ihrer Qualität „große Zukunft“ voraussagten. Ic erhielt Gesa II vom Schedetal von John Boy a.d. Gitte der ZG Zimmermann.

Unter den Wallachen konnte sich Josco vom Schedetal von Janosch vom Schedetal a.d. Blümchen, Züchter und Besitzer ZG Zimmermann, behaupten. Der Elfjährige überzeugte durch sein Trabvermögen. Ib ging an Benny von Kleefeld von Belmondo a.d. Jasmin, Züchter und Besitzer Reinhard Cramer, Herscheid, Ic an Jasno vom Schedetal von Janosch vom Schedetal a.d. Jasmin, Züchter und Besitzer ZG Zimmermann. Die Eignung aller dieser Wallache für den Fahrsport wurde von den Richtern besonders hervorgehoben.

Abschließend wurde der Familie der Blümchen mit ihren zwei Kindern Josco und Bonita III, die jeweils ihre Klassen gewonnen hatten, ein erster Preis verliehen.


Siegerstute Blümchen (Mitte) mit ihren
Kindern Josco und Bonita III, die jeweils Klassensieger wurden

[ Bild vergrößern ]

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.