News
Start

Mitglieder-Bereich
Login / Logout

Die Rasse
Was ist ein Classic-Pony?
Wie kam es zum Classic-Pony?
Fahren
Freizeit
Reiten
Die Interessengemeinschaft

Zucht und Verkauf
Zuchtstättenverzeichnis
Deckhengste
(Mit Archiv für Mitglieder)
Verkaufsangebote
Kaufgesuche

Information
News
Termine
Links
Satzung der IG
classic-shop

Kontakt
Anfragen / Prospektanforderung
Aufnahmeantrag
Impressum




















Ponyschau Wenings 2006

Auch die 27. Ponyschau Wenings war wieder ein voller Erfolg. Durch die zusätzliche „Welsh Sonderschau“ konnte auch die Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren gesteigert werden. Mit 16 Stuten und 8 Fohlen war das Deutsche Classic Pony die am stärksten vertretene Rassegruppe.
In der Klasse der 2 Jährigen Stuten wurden 4 Nachkommen des Hengstes Pr.H. Jim vom Talhof vorgestellt. Hier siegte Erika v. Talhof aus der St.Pr.St. Elenore v. Talhof. Diese Stute war vor 2 Jahren das Siegerfohlen bei der Fohlenschau in Hergersdorf und hat somit die in sie gesetzten Erwartungen voll erfüllt. Sie konnte mit ihrem Typ, korrektem Gebäude und hervorragenden Bewegungsablauf voll überzeugen. Ihr folgten die Stuten Eva v. Talhof aus der Pr.St. Emely v. Talhof sowie Edith v. Talhof aus der Evita v. Talhof und Karla v. Talhof aus der OE Mischief II, alle vorgestellt von Kurt Heusohn, Wenings.
Bei den 4 – 6 jährigen Stuten siegte die großrahmige Fee v. Joker aus der Fedora v. Grenoble aus der Zucht und im Besitz von Siegfried Thom, Büdingen-Wolferborn gefolgt von der Dunkelfuchs Stute Evelyn v. Talhof von John Boy aus der Evita v. Talhof, der Stute Goldy v. Joker aus der Zucht von Siegfried Thom und im Besitz von Eva-Maria Harcher aus Esselbach i.A. und Betty v. Joker aus der Bluna gezogen von Carsten Ritz und i Besitz v. Norbert Döring, Grebenau.
Die 7 jährigen und älteren Stuten wurden angeführt von der Pr. St. Emely v. Talhof v. Bernstein aus der St.Pr.St. Esther vom Talhof von Jegg. Diese großrahmige Stute konnte durch ihre Harmonie und den energischen Antritt gefallen. Ihr folgte aus dem selben Stall die aus Amerika importierte OE Mischief II gezogen von Donald E. Oberländer in Illinois/USA und im Besitz von Kurt Heusohn, Wenings und die St.Pr.St. Greta im Besitz von Siegfried Thom, Büdingen –Wolferborn.
Emely v. Talhof wurde anschließend auch zur Rasse Siegerin bei den Classic Pony’s gekürt.

Die Siegerfohlen waren Jim Beam v. Talhof aus der OE Mischief II bei den Hengstfohlen und Emira v. Talhof aus der Evelyn v. Talhof bei den Stutfohlen, beide von der Zuchtstätte Kurt Heusohn, Wenings.

Zur besten 2-jährigen aller Rassen wurde Erika vom Talhof ausgewählt und erhielt einen Ehrenpreis der Ponyfreunde Wenings.


Fee von Joker

[ Bild vergrößern ]


Erika vom Talhof vom Jim vom Talhof

[ Bild vergrößern ]

[ zurück zur Übersicht ]


 
Vorsitzende: Gerda Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Stv. Vorsitzender: Ralf Grober, Clus 1, 37581 Bad Gandersheim, Tel.: 05382-3200
Schatzmeister: Michael Zimmermann, Quantzstr. 74a, 37127 Scheden, Tel.: 05546-1229, Fax: 05546-9995039
Schriftführerin: Alexandra Maier, Haldenstr. 10, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961-52706
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Coordes, Esenser Postweg 240a, 26607 Aurich/Langefeld, Tel.: 04947-912090
Sport- und Freizeitwart: Patrick Braun, Hohlstr. 32, 66903 Altenkirchen, Tel. 06386-235

Gestaltung der Seiten durch: Felix Zimmermann und Sascha Knoch
© 2000-2013 by IG Classic e.V.